Die Netzgesellschaft Herzebrock-Clarholz ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Gemeinde Herzebrock-Clarholz (25,1 %) und den Stadtwerken Gütersloh (74,9%).

Zu den Zielen der Gesellschaft zählt die sichere und nachhaltige Energieversorgung des gesamten Gemeindegebietes von Herzebrock-Clarholz. 

Unsere Mission

Die Gemeinde Herzebrock-Clarholz verbindet Bodenständigkeit und Innovationskraft. Aktive Familien, florierende Unternehmen und traditionsreiche Landwirtschaftsbetriebe sorgen für ein attraktives Umfeld.

Die Netzgesellschaft Herzebrock-Clarholz hat sich zum Ziel gesetzt, die hohe Lebensqualität der Gemeinde langfristig zu sichern. Wir stehen für zuverlässige Energieversorgung und zukunftsorientierte Infrastruktur-Dienstleistungen.

Historie

Am 1. Januar 2016 hat die Netzgesellschaft Herzebrock-Clarholz die Verantwortung für das kommunale Strom- und Gasnetz übernommen. Damit sind die Voraussetzungen für eine hohe Versorgungsqualität in Herzebrock-Clarholz geschaffen. Anfang 2017 hat der Aufsichtsrat auch das Geschäftsfeld Telekommunikation integriert.

Der offizielle Startschuss der Netzgesellschaft Herzebrock-Clarholz war bereits am 26. Juli 2013 mit der Eintragung ins Handelsregister im Registerblatt HRA 6887.